Nachrichtenarchiv


30. Januar 2012

Linkschau, 30.01.2012: Angst vor „Zensur“ durch Twitter

Erneut ist die Netzgemeinschaft in Aufruhr. Diesmal sorgt die Mikroblogging-Plattform twitter für hitzige Diskussionen. Künftig sollen Tweets in einzelnen Ländern blockiert werden, wenn die Inhalte gegen dort bestehende Gesetze verstoßen. Bisher mussten solche Beiträge weltweit gelöscht werden. Durch die Einführung länderspezifischer Filter erhofft man sich Fortschritte bei der internationalen Expansion. Kritiker können diesen Schritt nicht […]

weiterlesen
25. August 2011

Diskussion um das Sperren von Social-Media-Sites in England

An dieser Stelle wurde ja bereits vor einer Woche über die Diskussion in der britischen Politik geschrieben, als Konsequenz aus den Unruhen in englischen Städten zukünftig bei weiteren Ereignissen dieser Art Social-Media-Kanäle, wie Twitter und Facebook, zu blockieren. Die Cameron-Regierung schreibt den zahlreichen Plattformen also eine immens hohe Bedeutung bei der Organisation der Aufstände in […]

weiterlesen