Nachrichtenarchiv


31. Januar 2012

Netzpolitik: Von Kompetenzrangeleien und strategischen Allianzen

In der vergangenen Woche liefen Datenschützer Sturm gegen die letzten Ankündigungen von facebook und Google: Sowohl die obligatorische Nutzung der facebook-Timeline ab Ende Januar 2012 als auch Googles Ankündigung, ab März 2012 seine Datenschutzrichtlinien für sämtliche Dienste zu vereinheitlichen, bereiteten den Weg für eine lückenlose Dokumentation der Nutzeraktivitäten, so die Befürchtung. Doch die Politik bleibt […]

weiterlesen
25. August 2011

Diskussion um das Sperren von Social-Media-Sites in England

An dieser Stelle wurde ja bereits vor einer Woche über die Diskussion in der britischen Politik geschrieben, als Konsequenz aus den Unruhen in englischen Städten zukünftig bei weiteren Ereignissen dieser Art Social-Media-Kanäle, wie Twitter und Facebook, zu blockieren. Die Cameron-Regierung schreibt den zahlreichen Plattformen also eine immens hohe Bedeutung bei der Organisation der Aufstände in […]

weiterlesen