25. Januar 2012

Katharina Hellwig gestorben


Völlig unerwartet ist am 18. Januar 2012 Dr. Katharina Hellwig im Alter von 32 Jahren verstorben. Sie war von Oktober 2009 bis Juli 2011 Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
In dieser Zeit war sie auch als Koordinatorin der DFG-Forschergruppe 1381 „Politische Kommunikation in der Online-Welt“ tätig. Sie übernahm die koordinativen Aufgaben in der Anfangsphase der Forschergruppe und trug damit wesentlich zur Weichenstellung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit des Forscherverbundes bei.
Katharina Hellwig hat an der TU Ilmenau Angewandte Medienwissenschaft studiert; 2009 wurde sie an der Universität Erfurt promoviert. Im vergangenen Sommer beendete sie ihre Arbeit für die Forschergruppe aus familiären Gründen und zog in den Süden Deutschlands. Dort war sie in den letzten Monaten bei einem Dienstleister für Forschungsevaluation tätig.
Wir haben Katharina Hellwig nicht nur als eine kluge, engagierte und zuverlässige Kollegin, sondern auch als einen überaus liebenswerten Menschen kennen und schätzen gelernt.
Ihr plötzlicher Tod lässt uns bestürzt zurück. Wir wünschen ihren Angehörigen Kraft und Trost in dieser schwierigen Zeit.

Die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.