6. September 2011

Linkschau, 06.09.2011: Studie Netzgesellschaft. Kleine Obamas in Südthüringen. Twitter Revolutions?


72 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren nutzen das Internet, schon 82 Prozent telefonieren mobil – führend sind die Jüngsten. Jetzt hat der BITKOM eine Studie zur Netzgesellschaft vorgestellt. Sie bietet auf knapp 60 Seiten einen Überblick über Ausstattungsmerkmale, Nutzerverhalten und persönliche Einstellungen zur digitalen Welt. Die repräsentative Untersuchung zur Mediennutzung und dem Informationsverhalten der Gesellschaft in Deutschlland gibt es als kostensloses PDF zum Download.

***
Etliche Thüringer Politiker nutzen soziale Netzwerke, andere machen darum einen Bogen. Bekommen sie kalte Füße, wenn dort kritische Stimmen auftauchen? Das Portal In Südthüringen.de hat einige Internet-Auftritte verglichen und kommt zu einem eher ernüchternden Ergebnis. Es fehle an Professionalität.
Christopher Eichler: Kleine Obamas sind Mangelware

***

There’s been a lot of talk in the media recently about ‘Facebook revolutions’ and people claiming the Internet and Twitter are changing the way politics works. With the Internet being used to organise and to dissect the Bersih 2.0 rally in support of electoral reform in Kuala Lumpur, it’s worth asking how true these claims are about social networking sites and their ability to contribute to political change.

Josephine De Costa: Twitter Revolutions?


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.